Yoshizumi Nagaya vereint Fernöstliches mit Anklängen der europäischen Küche. Aromen und Techniken der abendländischen wie auch der asiatischen Küche werden von ihm auf höchstem Niveau neu kombiniert und interpretiert.

2003 eröffnete er mit dem „Nagaya“ sein eigenes Restaurant in Düsseldorf zunächst in der Bilker Straße, um mit diesem dann 2009 in die jetzigen modernen Räumlichkeiten in der Klosterstraße umzuziehen.


Kontakt

Restaurant Nagaya

Internet:
www.nagaya.de