Knapp 100 Jahre nach der Eröffnung des "neuen Wartesaals" im Jahre 1915 erlebt der "alte Wartesaal" jetzt eine Renaissance, nachdem zuvor über 1 Million Euro in die Renovierung und Neukonzeption durch die Wartesaal Connection GmbH investiert wurden. 

Geschäftsführer Andreas Feldgen: "Wir möchten Events und Gastronomie auf konstant hohem Niveau bieten. 
Bei der Sanierung und Renovierung haben wir darauf geachtet, dass die Jugendstil-Architektur weitestgehend erhalten werden konnte um einen würdigen Rahmen zu bilden." Neben dem "Saal" für Events (Konzerte, TV-Aufzeichnungen, Parties etc.) wird dem Restaurant in Zukunft mehr Aufmerksamkeit gewidmet. 

Bis Ende August 2014 wurde der „Alte Wartesaal“ umgebaut und ist nun als "Wartesaal am Dom" wieder eröffnet. 
Ab August 2016 suchen wir:
Auszubildende Restaurantfachmann / Restaurantfachfrau

Du bringst mit:

 

   • Begeisterung für die Gastrononomie und gute Gastgeberfähigkeiten

   • FOR/Mittlere Reife oder einen sehr guten Hauptschulabschluss

• idealerweise Praktika oder Nebenjobs in der Hotellerie & Gastronomie

 

• englische Sprachkenntnisse  

 

 

Ihre Eigenschaften: 

  • Erfahrung in ähnlicher Position
  • Fachwissen
  • Freundlichkeit 
  • Pünktlichkeit 
  • Zuverlässigkeit 
  • Belastbarkeit 

 

Unsere Leistung:

  • individuelle Einarbeitung
  • persönliches, zielgenaues Einzelcoaching
  • Mitarbeit in einem aufstrebenden Unternehmen
  • Allround-Erfahrung
  • Eine sichere Zukunft

Vollständige Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse, ggf. Zertifikate) bitte schriftlich oder per E-Mail an:­

 

 

WARTESAAL AM DOM
Johannisstraße 11
50668 Köln
Deutschland

Ansprechpartner: Frau Heike Rodenbach

E-Mail: bewerbung@wartesaalamdom.de